Lindenpark

Informationen

Früher war das Gebäude eine Gerbermühle.
Sie hieß auch Obermühle und Lohmühle.
Getrieben wurde diese Mühle von der Steinbach, die an der Poppenschenke (-mühle) in die Selz mündet.
Der Betrieb der Mühle wurde 1879 eingestellt.
Sie gehörte zuletzt dem Lederfabrikant Pretorius aus Alzey.
In den Jahren danach wurde sie als Wirtschaft genutzt und nach dem damaligen Besitzer Lind benannt.